Programm 2023

WIRTSCHAFT UND VERTRAUEN
 

ab 18:00

Weißwurst-Party

wirtshaus biergarten lindenhof
Der ÖCV-Wirtschaftsclub lädt alle bereits angereisten TeilnehmerInnen zu Weißwurst und Bier ein. (Lindenhof)
Ehrenschutz und Ehrengast: Dr. Magnus Brunner, Bundesminister für Finanzen
In der Tagungsgebühr enthalten.
11:30

Einladung der Gemeinde Millstatt: Empfang mit Slow Food Kulinarik

12:30

Moderation

Sebastian Loudon

© Gianmaria Gava
Sebastian Loudon
Herausgeber DATUM
Dr. Gustav Dressler

© Gustav Dressler
Gustav Dressler
Bio Landwirt 

 

Offizielle Eröffnung der 7. Millstätter Wirtschaftsgespräche

Landesrat Mag. Sebastian Schuschnig

© Sebastian Schuschnig
Sebastian Schuschnig
Landesrat
Alexander Thoma

© Gert Perauer
Alexander Thoma
Bürgermeister Millstatt
Markus Gruber

© Markus Gruber
Markus Gruber
Initiator
Alfons Helmel

© Alfons Helmel
Alfons Helmel
Initiator

Millstatt Research: Bindung durch Vertrauen

Erkenntnisse der robin-mood-Studie 2023 zu „Vertrauen, Recruiting, Kaufmännisches und Retention“

Agnes Koller

© Agnes Koller
Agnes Koller
Studienleiterin career Institut & Verlag, Hochschullehrende

Millstatt Research: Vertrauen in Zahlen

Empirische Befunde zum Stellenwert von Vertrauen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

Eva Zeglovits

Eva Zeglovits
Geschäftsführerin des Institut für empirische Sozialforschung (IFES)

Millstatt Talk
In Sicherheit vertrauen

Vertrauen braucht mehr – über die vielfältigen Sicherheitsbedürfnisse.

Markus Reisner

Markus Reisner
Oberst des Generalstabsdienstes, Analyst des Ukrainekriegs

Peter Webinger

Peter Webinger
Leiter der Sektion V, Migration und Internationales im Bundesministerium für Inneres

Millstatt Keynote
Vertrauen Sie mir!

Was alles für einen optimistischen Blick auf die Zukunft spricht – ein Aufruf gegen die Destruktivität von Alarmismus, Ideologiefixiertheit und Moralisierung.

Günther Ofner

Günther Ofner
Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG, Aufsichtsratsvorsitzender Österreichische Beteiligungs AG

Millstatt Reflexion
Kann die Wirtschaft in Justiz und Staat vertrauen?

Der Einfluss des Staates auf die Wirtschaft und auch die Praxis der Strafverfolgungsbehörden haben sich verändert – wie groß ist der Spielraum für wirtschaftliches Handeln wirklich?

Brigitte Bierlein

© Andy Wenzel
Brigitte Bierlein
Bundeskanzlerin und Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes a.D

Michael Strebl

Michael Strebl
Vorsitzender der Geschäftsführung Wien Energie

Millstatt Dialog
Preis, Leistung und Vertrauen

Welche Rolle die Vertrauensfrage bei Konsumentscheidungen spielt.

Sandra Kolleth

Sandra Kolleth
Managing Director Miele Österreich, Slowenien und Kroatien
Elisabeth Köstinger

Elisabeth Köstinger
Global Strategic Advisor, Baha Group, Bundesministerin a.D.
15:00 PAUSE
15:30

Ein Schlagwerk-Talent aus Kärnten

Edlinger Instrument

David Edlinger, 18 Jahre alt, Sieger Bundeswettbewerb Mozarteum Salzburg

Millstatt Dialog
Exzellenz braucht Vertrauen

Spitzenleistungen in Sport, Wirtschaft und Wissenschaft

Roswitha Stadlober

Roswitha Stadlober
Präsidentin des Österreichischen Skiverbandes

Peter Lieber

© Luiza Puiu
Peter Lieber
Parallel Entrepreneur, CEO Lieber.Group, Präsident Österreichischer Gewerbeverein, Präsident TGM Kuratorium

Ursula Jakubek

© Rafaela Proell
Ursula Jakubek
Geschäftsführerin des Österreichischen Wissenschaftsfonds, Vorstandsmitglied der Alpha+ Stiftung

Christine Marizzi

© Sebastian Krammer
Christine Marizzi
BioBus NY., Director of Community Science

Millstatt Dialog
Wie Vertrauen ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen verbindet

Fachkräftesicherung, Employer-Branding und New Work fordern und fördern eine neue Vertrauenskultur in Unternehmen.

Wilhelm Haberzettl

Wilhelm Haberzettl
Ehemaliger ÖBB Konzernbetriebsratsvorsitzender

Fred Mahringer

© A1/Renée Del Missier
Fred Mahringer
Leiter des HR-Bereichs bei A1

Christian Kemperle

© SC
Christian Kemperle
Sektionschef im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, Innovation und Strategisches Personalmanagement für alle Bundesbediensteten

Martina Hacker

© David Bohmann
Martina Hacker
Strategische Konzernpersonalchefin und Geschäftsführerin der ÖBB BCC GmbH im ÖBB Konzern

Millstatt Keynote
Existenzfrage Vertrauen

Warum Vertrauen die wichtigste Quelle für Wertschöpfung, Wohlstand und Arbeit ist.

Christoph Leitl

© kucera
Christoph Leitl
Präsident der Europäischen Bewegung Österreich, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich von 2000 bis 2018

18:00

Literatur am See im ART SPACE Stift Millstatt

ab 19:00

Millstatt Get-together im Hotel am See „Die Forelle“

Günter Bresnik
Kulinarische Spezialitäten aus dem Alpe-Adria-Raum auf der Seeterrasse.
In der Tagungsgebühr enthalten.
  • FREITAG, 21. APRIL 2023
10:00 – 12:00

Millstatt Feeling & Powertalks

Erleben Sie Orte, die Millstatt so einmalig machen. Mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten: Wirtschaft.Persönlich.
Bitte wählen Sie im Rahmen des Buchungsprozesses Ihren favorisierten Powertalk.
Treffpunkt jeweils 10:00 Uhr, wenn nicht anders angegeben. Die Locations der Powertalks werden rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Wer macht uns sicher? Die Vertrauensfrage zwischen Staat und Privat.
Markus Reisner

Markus Reisner
Oberst des Generalstabsdienstes, Analyst des Ukrainekriegs
Peter Webinger

Peter Webinger
Leiter der Sektion V, Migration und Internationales im Bundesministerium für Inneres
Eva Zeglovits

Eva Zeglovits
Geschäftsführerin des Institut für empirische Sozialforschung (IFES)
Walter Gröblinger

© Stefan Denner
Walter Gröblinger, Moderation
Biznetz und Kommunikations GmbH

Vertrauen als Chefsache. Die Vertrauensfrage zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen.
Martina Hacker

© David Bohmann
Martina Hacker
Strategische Konzernpersonalchefin und Geschäftsführerin der ÖBB BCC GmbH im ÖBB Konzern
Christian Kemperle

© SC
Christian Kemperle
Sektionschef im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, Innovation und Strategisches Personalmanagement für alle Bundesbediensteten
Sandra Kolleth

Sandra Kolleth
Managing Director Miele Österreich, Slowenien und Kroatien
Fred Mahringer

© A1/Renée Del Missier
Fred Mahringer
Leiter des HR-Bereichs bei A1
Bettina Geuenich

Bettina Geuenich, Moderation
Chefredakteurin, personal manager

Ungesundes Gesundheitssystem? Die Vertrauensfrage zwischen Menschen und Gesundheitswesen.
Alexander Biach

© VP Wien
Alexander Biach
Wiener Standortanwalt und stellvertretender Direktor der Wiener Wirtschaftskammer, ehem. Vorstandsvorsitzender des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger
Bettina Resl

© SANOFI/Freund Günter
Bettina Resl
Head of Public Affairs Sanofi Consumer Healthcare Europe
Martin Zieger

© WilkeFotos
Martin Zieger, Moderation
Geschäftsführer und Eigentümer der POWERSERV Austria GmbH sowie Präsident von Österreichs Personaldienstleister

Mit Vertrauen gewinnen. Die Vertrauensfrage zwischen Sport, Tourismus und Familie.
Walter Hofer

© chaikovsky
Walter Hofer
Sportwissenschaftler, ehem. FIS-Renndirektor
Elisabeth Köstinger

Elisabeth Köstinger
Global Strategic Advisor, Baha Group, Bundesministerin a.D.
Roswitha Stadlober

Roswitha Stadlober
Präsidentin des Österreichischen Skiverbandes
Gustav Dressler

© Gustav Dressler
Gustav Dressler, Moderation
Bio Landwirt

Vertrauen zurückgewinnen. Die Vertrauensfrage von Wirtschaft, Justiz und Politik.
Brigitte Bierlein

© Andy Wenzel
Brigitte Bierlein
Bundeskanzlerin und Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes a.D
Christoph Leitl

© kucera
Christoph Leitl
Präsident der Europäischen Bewegung Österreich, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich von 2000 bis 2018
Günther Ofner

Günther Ofner
Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG, Aufsichtsratsvorsitzender Österreichische Beteiligungs AG
Christine Marek

© Christine Marek
Christine Marek, Moderation
CM Consulting

Mit Vertrauen wirtschaften. Die Vertrauensfrage vom Geld über Mobilität bis zur Steckdose.
Wilhelm Haberzettl

© Andy Wenzel
Wilhelm Haberzettl
Ehemaliger ÖBB Konzernbetriebsratsvorsitzender
Christian Moser

Christian Moser
Eigentümer der CM Brands GmbH
Gerhard Starsich

Gerhard Starsich
Generaldirektor, Münze Österreich AG
Michael Strebl

Michael Strebl
Vorsitzender der Geschäftsführung
Wien Energie
Peter Gross

© Peter Gross
Peter Gross, Moderation
Wiener Wirtschaftsklub

Wissen schafft Vertrauen. Die Vertrauensfrage zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Aktivismus.
Wolfgang Fischer

© Ingo Pertramer
Wolfgang Fischer,
Geschäftsführer, DDSG Blue Danube
Schiffahrt GmbH
Ursula Jakubek

Ursula Jakubek
Geschäftsführerin des Österreichischen Wissenschaftsfonds, Vorstandsmitglied der Alpha+ Stiftung
Christine Marizzi

© Sebastian Krammer
Christine Marizzi
BioBus NY., Director of Community Science
Peter Lieber

© Luiza Puiu
Peter Lieber, Moderation
Parallel Entrepreneur, CEO Lieber.Group, Präsident Österreichischer Gewerbeverein, Präsident TGM Kuratorium

12:00 – 14:00

Millstatt Brunch in der See-Villa

Millstatt Brunch
Millstatt Brunch in der See-Villa
In der Tagungsgebühr enthalten.

 
 
 

SIDEEVENTS DER NETZWERKPARTNER

Stand 1. Februar 2023 – laufende Aktualisierung
Jede/r TeilnehmerIn der Wirtschaftsgespräche ist herzlich eingeladen.
 

  • Donnerstag, 20. APRIL | SIDEEVENTS DER NETZWERKPARTNER
10:30

Entrepreneursclub Wien

Talk zur Unternehmerethik: das Thema „VERZICHT” wird in Dialogform behandelt.

  • Freitag, 21. APRIL | SIDEEVENTS DER NETZWERKPARTNER
14:00

Wiener Wirtschaftsklub

Wiener Wirtschaftsklub lädt zum Sideevent. Spannende Persönlichkeiten garantiert, nähere Infos folgen.

14:00 – 15:00

Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) Kärnten lädt zum Sideevent.

(Detailinformationen folgen.)

15:30 – 17:30

Wirtschaftskammer Kärnten lädt ein und lässt Experten sprechen

„Perspektiven für einen neuen Wirtschaftsraum Südösterreich“
Wirkung der Koralmbahn ab 2026 und des Zollkorridors Fürnitz-Triest auf den Süden Österreichs

Impulsvorträge durch:

Meinrad Höfferer

Meinrad Höfferer
Direktor der Wirtschaftskammer Kärnten
Ewald Verhounig

Ewald Verhounig
Wirtschaftskammer Steiermark
Herwig Draxler

Herwig Draxler
Wirtschaftskammer Kärnten
18:30

Die Wirtschaftskammer Kärnten lädt zum Empfang

 
 
 

DAS RAHMENPROGRAMM DER GEMEINDE MILLSTATT

Die Gemeinde Millstatt freut sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Millstätter Wirtschaftsgespräche nachfolgendes Rahmenprogramm für Samstag und Sonntag und auch für Begleitpersonen anbieten zu können! Nützen Sie die Gelegenheit, um die einmalige Landschaft rund um den Millstätter See zu entdecken und zu genießen! Informationen zu Anmeldung und weiteren Programmdetails folgen.
 

  • Mittwoch , 19. APRIL / 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Villenwanderung

Villenwanderung

Einladung zur Villenwanderung durch den bedeutenden Ortskern von Millstatt.

Skifahren

Skifahren am Mölltaler Gletscher (individuelle Terminvereinbarung)

Genießen Sie Kärntens einziges Ganzjahres-Skigebiet, die Bergsonne und leere Pisten mit atemberaubender Aussicht – Netzwerken einmal anders!
Hinsichtlich organisatorischer Details zu Anreise, Treffpunkt und Uhrzeit kontaktieren wir Interessierte kurz vor der Veranstaltung.

  • Donnerstag, 20. APRIL / 10:00 – 11:30 Uhr
Kulturspaziergang

Kulturspaziergang

Einladung zu einem kurzweiligen historischen Kulturspaziergang durch Millstatt mit Besuch der berühmten Stiftskirche.

  • Samstag, 22. APRIL
Kraftwerk Rottau

Kraftwerk Rottau – Faszination Wasserkraft

Ein Blick hinter die Kulissen in der Energiewelt Malta im Kraftwerk Rottau bietet der ehemalige Bürgermeister von Millstatt Johann Schuster. Ein Netz aus Speicherseen sorgt gemeinsam mit den Pumpspeicher- und Speicherkraftwerken der Werksgruppe Malta für eine sichere Versorgung der Region mit Strom aus 100% Wasserkraft.

Radtour am Millstätter See Radweg

Radtour am Millstätter See Radweg

Die ca 1500 Km Radwege und Radtouren Kärntens und Osttirol zählen zu den schönsten und abwechslungsreichsten Österreichs. Im Rahmenprogramm der MWG ist eine Seeumrundung um den Millstättersee mit ca 25 Km geplant. Für sportliche kann die Radtour übers wilde Liesertal ins wildromantische Maltatal mit den beeindruckenden Wasserfällen und zurück nach Millstatt über die Alte Römerstraße erweitert werden (ca 50 KM).

Kulturwanderung

Kulturwanderung und Weingartenbesuch

Leichte Wanderung vom Stift Millstatt, vorbei an historischen Plätzen bis zur Buschenschank Höfler und weiter zum Weingut Lagger. Die Weingartenführung und die anschließende Weinverkostung werden von talentierten Musikern und Sängern mit Volksmusik und Kärntnerliedern mitgestaltet. Die geführte Wanderung mit Blick auf die 950 Jahre Geschichte von Millstatt führt zu einem der schönsten Plätze am Millstätter See. Leichtes Schuhwerk und gute Laune reichen für die ca 3-4 Stunden dauernde Wanderung aus.

Sollten alle Stricke reißen und das Wetter keine Outdoor Aktion zulassen, bieten drei Besonderheiten eine tolle Alternative.

Granatium

Granatium

Die Millstätteralm ist eine der wenigen Gebirge in denen die Granat Edelsteine vorkommen. Das Granatium in Radenthein zeigt uns die Welt des Granat Edelstein und führt uns in den alten Stollen der ehemaligen „Österreich Amerikanischen Magnesit AG“.

Schaukäserei

Die Schaukäserei Kaslab´n Nockberge

Hochwertige Bio-Heumilch von Kuh und Ziege wird zu feinstem Butterkäse, Bergkäse, Emmentaler, Schnittkäse, Bierkäse und Butter verarbeitet. Die Käserei ist nicht nur für Käseliebhaber ein perfektes Ausflugsziel sondern ist auch Anlaufstelle für regionale bäuerliche Produkte.

Shuttleservice

Besonderer Service für Teilnehmer

Ein österreichweit vorbildliches Angebot ist die Einrichtung des Nockmobils!
Für alle Rahmenprogrammpunkte, Transfers und Mitfahrgelegenheiten: Die Gemeinde Millstatt stellt für die Teilnehmer der Millstätter Wirtschaftsgespräche einen kostenlosen Shuttle-Service zur Verfügung!
Organisatorische Details folgen kurz vor der Veranstaltung.